Olivia Manning | ABSCHIED VON DER UNSCHULD

GB 1951 | 267 Seiten
OT: »School for Love«
Büchergilde Gutenberg
ISBN: 978-3-7632-6639-5

Sie erreichten die Bergkuppe, von der sich die Seven Sisters Road hinabschlängelte, und der Fahrer wies mit dem Kopf auf den gegenüberliegenden Hügel: »Al-taldsch.« Felix wußte, daß damit nicht Jerusalem gemeint sein konnte, auch wenn Jerusalem dort drüben lag. (Seite 7)

INHALT: Der junge Felix Latimer findet nach dem Tod seiner Mutter Unterschlupf in einer Pension in Jerusalem. Es ist die letzte Phase des Zweiten Weltkrieges und in Palästina stranden Flüchtlinge aus ganz Europa. Die Pension wird straff geführt von Mrs Bohun, einer geizigen alten Schachtel, die niemandem etwas gönnt, allen Mietern feindselig gegenübersteht und ihr ganzes Herzblut den Allzeitbereiten opfert, einer Sekte, die die Rückkehr des Heilands herbeisehnt.

Felix fällt es zunächst schwer, die Ungerechtigkeiten in Mrs Bohuns Pension zu erkennen – er ahnt, dass etwas nicht richtig ist, kann es aber nicht richtig greifen. Das ändert sich, als Mrs Ellis, eine junge Witwe, nur ein paar Jahre älter als Felix, in die Pension einzieht. Felix verliebt sich in die schöne Frau, die aufgeklärt und direkt ist und Mrs Bohun Paroli bieten kann. Bis die Situation eskaliert wird Felix viel von ihr lernen können…Weiterlesen »