Katja Lange-Müller | BÖSE SCHAFE

D 2007 | 205 Seiten
Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 978-3-462-03914-6

»Wir liegen auf den beiden Matratzen, nicht Seite an Seite, dennoch Kopf an Kopf.« (Seite 7)

INHALT: Soja und Harry waren einmal ein Paar. Einige Jahre nach dem Ende der gemeinsamen Zeit, bekommt Soja eine Art Tagebuch in die Finger, in dem Harry von ebenjenen Monaten in den späten 1980er Jahren in Westberlin berichtet, als die beiden sich kennenlernten. Er schreibt über alles und jeden … nur über Soja nicht. Dabei war sie die einzige, die sich wirklich um ihn gekümmert hat, die einzige, von der man behaupten könnte, sie habe ihn verstanden. Obwohl es nicht einfach war, denn Harry war nicht nur schweigsam, sondern auch verschwiegen. Erst nach und nach erfuhr Soja, mit wem sie da eigentlich zusammen war, und sein Tagebuch ergänzt ihr Wissen…Weiterlesen »