Ernest Hemingway | IN EINEM ANDEREN LAND

USA 1929 | 394 Seiten
OT: »A Farewell to Arms«
Aus dem Englischen von Werner Schmitz
Rowohlt Verlag
978-3-498-03019-3

Im Spätsommer dieses Jahres waren wir in einem Haus in einem Dorf mit Blick über den Fluss und die Ebene zu den Bergen. (Seite 9)

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass sich in vielen Jahren rund ein Dutzend Hemingway-Bücher in meinem Regal angesammelt hat, ich aber erst zwei davon gelesen habe. Jetzt,  im Hemingway-Jubiläumsjahr – er wäre 120 Jahre alt geworden –, möchte ich endlich ein paar Bildungslücken schließen und habe dafür seinen zweiten Roman IN EINEM ANDEREN LAND auserkoren, der zuletzt in einer Neuübersetzung bei Rowohlt erschienen ist.Weiterlesen »

Ernest Hemingway | DER ALTE MANN UND DAS MEER

USA 1952 | 152 Seiten

In drei Stunden ausgelesen. Zum Inhalt brauche ich wohl kaum etwas schreiben (alter Fischer fährt weit aufs Meer, macht den Fang seines Lebens, verliert ihn aber an eine Übermacht an Haien und kehrt nach Tagen mit dem bloßen Skelett in den Hafen zurück); ich denke, das ist den meisten geläufig, auch wenn sie das Buch nicht gelesen haben. Der Weltruhm dieses schmalen Büchleins gründet aber natürlich nicht nur auf der erzählten Geschichte.Weiterlesen »