Patrick Ness | SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT

GB 2011 | 214 Seiten plus Anhang
OT: »A Monsters Call«
cbj Kinder- und Jugendbuchverlag
ISBN: 978-3-570-40347-1

Das Monster tauchte kurz nach Mitternacht auf. Wie das bei Monstern eben üblich ist. (Seite 11)

INHALT: Der dreizehnjährige Conor hat es nicht leicht. Seine Mutter liegt im Sterben, in der Schule wird er von einer Bande Halbstarker drangsaliert, sein Vater hat in Amerika eine neue Familie und mit seiner Großmutter, der nächsten Verwandten, kommt er nicht besonders gut klar. Hinzu kommt, dass er fast jede Nacht von einem wiederkehrenden Albtraum gequält wird, dessen Ende so schrecklich ist, dass es unausgesprochen bleiben muss.

Doch eines Nachts bekommt er Besuch von einem Monster, einem uralten Baumwesen, das ihm verspricht, Conor und seiner Mutter zu helfen. In den folgenden Wochen erzählt das Monster Conor drei Geschichten und nimmt ihn dabei mit auf eine Reise durch die Zeiten. Die Geschichten sollen Conor zeigen, dass es auf der Welt nicht nur gut und böse gibt, nicht nur schwarz und weiß, und dass Trauer, Kampf und Wut zum Leben dazugehören. Als Gegenleistung verlangt das Monster von Conor eine vierte Geschichte zu hören. Es wird die Geschichte seines Lebens sein, die sein größtes Geheimnis birgt. Und er wird so viel Mut für die Geschichte brauchen, wie noch nie. Aber sie zu erzählen wird ihn auch erlösen.Weiterlesen »