Douglas Coupland | GENERATION X

USA 1991 | 256 Seiten
OT: »Generation X: Tales for an Accelerated Culture«
Aus dem Englischen von Harald Riemann
Blumenbar
ISBN: 978-3-351-05060-3

Damals in den späten Siebzigern, als ich fünfzehn war, gab ich den letzten Penny dafür aus, in einer 747 quer über den Kontinent nach Brandon, Manitoba, tief in die kanadische Prärie zu fliegen, um Zeuge einer Totalen Sonnenfinsternis zu werden. (Seite 11)

Zu den lesenswertesten Romanreihen, die derzeit im deutschsprachigen Raum zu haben sind, gehört meines Erachtens die American-Classics-Serie des Blumenbar-Verlages. Im mittlerweile fünften Band gilt es, einen mit knapp dreißig Jahren noch relativ jungen Klassiker neu zu entdecken: Douglas Couplands GENERATION X, einen Roman, der seinerzeit nicht nur für die Literaturwelt, sondern auch für die Sozialwissenschaften einen wichtigen Beitrag leistete, und auch nach all den Jahren immer noch den Status eines Standardwerkes hält, wie es ein reines Sachbuch kaum je schafft.Weiterlesen »