Joshua Cohen | BUCH DER ZAHLEN

USA 2015 | 750 Seiten
OT: »Book of Numbers«
Aus dem Englischen von Robin Detje
Schöffling & Co.
ISBN: 978-3-89561-627-3

Verpisst euch doch einfach, wenn ihr dies am Bildschirm lest! Ich rede nur, wenn man mich mit beiden Händen packt. (Seite 11)

Der erfolglose Autor Joshua Cohen, dessen einziges Buch noch vor der Veröffentlichung  in den Trümmern des World Trade Centers untergeht, bekommt den Auftrag, die Lebensgeschichte des CEO der weltweit größten und einflussreichsten Internet-Suchmaschine Tetration niederzuschreiben. Der Name: Joshua Cohen, genannt »der Große Vorsitzende« – Online-Visionär, moderner Heiliger, von Legenden umrankt, von Regierungen gefürchtet.Weiterlesen »

Joshua Cohen | SOLO FÜR SCHNEIDERMANN

USA 2007 | 530 Seiten
OT: »Cadenza for the Schneidermann Violin Concerto«
aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach
Schöffling & Co.
ISBN: 978-3-89561-626-6

KADENZ, italienisch, aus altitalienisch ‚cadence‘, bedeutet so ziemlich dasselbe wie in dieser Sprache und ist ein musikalischer Fachbegriff (lässt man mal die militärischen Definitionen mal beiseite), ein Substantiv. (Seite 11)

INHALT: Volles Haus in der ehrenwerten Carnegie Hall in New York City. Gespielt wird ein Violinkonzert, bei dessen letzten Akt eine Kadenz – ein freies Solo der Ersten Geige – zu hören sein soll. Doch statt sein Solo zu spielen und so sein Können zu demonstrieren, steht der Virtuose auf, legt seine Geige zur Seite und beginnt einen Monolog über Schneidermann, den Komponisten des Konzerts, der Jahrzehnte lang sein Freund und Mentor war und jetzt verschwunden ist. Weiterlesen »