Jelle Behnert | LIEBE STEINE SCHERBEN

D 2103 | 251 Seiten
Blumenbar
ISBN: 978-3-351-05006-1

Hitzefrei. In der gleißenden Mittagssonne warte ich auf Tilda. Ich sitze auf einem Pfeiler ihres Gartenzaunes, von da kann ich die ganze Straße überblicken. Wir wohnen in einer Sackgasse mit einem Wendekreis. (Seite 7)

INHALT: Johann (13) und Tilda (14) gehören zusammen; an dieser Tatsache gibt es nichts zu rütteln. Sie kennen einander seit dem Sandkasten und teilen alles miteinander. Doch als Tilda eines Tages Sebastian (15) mit in diese Zweisamkeit bringt, wachsen in Johann Gefühle, die er bis dahin nicht kannte. Drei sind einer zuviel; Wut und Hass bahnen sich ihren Weg. Allerdings ändert sich auch seine Beziehung zu Tilda. Er erkennt in ihr die Tyrannin, die sie eigentlich schon immer war. Sie führte und er folgte; sie befahl und er gehorchte; sie demütigte ihn und er opferte sich. Warum war ihm das nie klar geworden? Und was macht Sebastian so besonders? Und was treiben die beiden hinter den geschlossenen Jalousien?Weiterlesen »